Conexio-PSE

8. Photovoltaik-Planungs- und Betriebstagung

14.-15. November 2024 | Berlin

Qualität, Lebensdauer, Erträge & Sicherheit


(in Kooperation mit DGS e.V.)

PV-Anlagen richtig planen, installieren und optimal betreiben

Der Photovoltaikmarkt boomt in Deutschland: In diesem Jahr wird eine jährlich installierte Rekordleistung von über 10 Gigawatt erreicht. Die Nachfrage nach Solaranlagen mit und ohne Stromspeicher steigt durch Klimakrise und Energieknappheit sowie die zunehmende Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen. Allerdings hat die Solarbranche gleichzeitig mit Fachkräftemangel und Lieferengpässen, insbesondere im Wechselrichterbereich, zu kämpfen. 

Betriebs-, Sicherheits- und Qualitätskonzepte für PV-Anlagen und Batteriespeichersysteme

Die Photovoltaik-Betriebs und -Sicherheitstagung unterstützt Neueinsteiger sowie gestandene Planer und Installateure dabei, die Herausforderungen und die geänderten Normen und Richtlinien sowie gestiegenen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen zu meistern. Auch die finanzielle Rentabilität von Solarprojekten steigt, wenn besonderes Augenmerk auf Qualität und lange Lebensdauer der Komponenten und des gesamten Projekts gerichtet wird. 

Am ersten Tag standen die Planung, Montage, Installation und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen im Mittelpunkt. Die baulichen und elektrotechnischen Anforderungen an Komponenten sowie an Auslegung und Installation werden vermittelt. Neben der Optimierung des Anlagenbetriebes werden typische Fehler und Mängel insbesondere bei der mechanischen Dimensionierung und der Dachdichtigkeit beim Anlagenbau und Lücken bei der Sicherheit aufgezeigt und erläutert. Hierfür werden anwendungsorientierte Lösungen und Produkte vorgestellt.

Der zweite Tag befasste sich insbesondere mit Batteriespeichersystemen. So werden Qualitätskriterien sowie Auslegung und Installation, Sicherheit, Betrieb, Alterung sowie Recycling von Lithium-Ionen-Batterien dargestellt und diskutiert. Wie immer werden künftige Anforderungen frühzeitig diskutiert, um Lösungen zu finden und damit Photovoltaik und Batteriespeicher als dezentrale Lösungen der Energiewende voranzubringen.

Veranstaltungsort:

Magnus-Haus Berlin
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin

Zum aktuellen Call-for-Papers

Sponsor werden

Zum Rückblick 2023

In Kooperation mit:

 

 

Fachlicher Beirat

Christian Dürschner

Projektingenieur PV und Sachverständiger für PV-Anlagen, Photovoltaik-Ing.-Büro Dürschner, Erlangen

Ralf Haselhuhn

Vorsitzender des DGS-Fachausschusses PV, DGS LV Berlin-Brandenburg e.V., Berlin

Maria Roos

BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V., Berlin

Tjarko Tjaden

Klimaschutzbeauftragter Stadt Aurich | freiberuflicher Planer & Berater für regenerative Energiesysteme, Großefehn

Call-for-Papers

Beteiligen Sie sich aktiv an der Programmgestaltung und reichen Sie uns Ihr Abstract bis 17. Mai 2024 per Mail (direkt an heidloff(at)conexio-pse.de) ein.

Der fachliche Beirat (mit Maria Roos, BSW Solar e.V., Berlin, Christian Dürschner, PV-Ing.-Büro Dürschner, Erlangen und Tjarko Tjaden, Klimaschutzbeautragter Stadt Aurich | freiberuflicher Planer & Berater für regenerative Energiesysteme, Großefehn) stellt unter der Leitung von Ralf Haselhuhn (DGS LV Berlin-Brandenburg e.V., Berlin) aus den Einreichungen und weiteren Beiträgen das Programm zusammen.

Mehr Informationen

 

Werden Sie Sponsor!

Unterstützen Sie die 8. Photovoltaik-Planungs- und Betriebstagung als Sponsor und/oder buchen Sie eine kleine Ausstellungsfläche im exklusiven Rahmen* für die Präsentation Ihrer Firma!

*Sind Sie eine von max. 5 ausstellenden Firmen (Räumlichkeiten im Magnus-Haus sind begrenzt!) - und sichern Sie sich gleich Ihren Platz.

Anmeldebogen

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für die Unterstützung in 2023:

Sponsoren

Partner

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Heidloff

Projektleiterin, Conexio-PSE GmbH