Aktuelles

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

26.08.2022

SolarPACES 2022 | 27.-30. September 2022 | Albuquerque, NM, USA


Die englischsprachige SolarPACES Konferenz 2022 bietet ein überragendes wissenschaftliches und technisches Konferenzprogramm rund um die Konzentrator-Photovoltaik. Sie bietet für Interessenvertretende aus Industrie, Forschung, Politik und Finanzierung sowie Fachleute auf der ganzen Welt die Gelegenheit, Einblicke in die neueste F&E-Aktivitäten und neue Entwicklungen in der CSP-Technologie zu sammeln und auszutauschen, mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf Vermarktung und Kommerzialisierung.

 

MEHR ERFAHREN

18.07.2022

Forum Neue Energiewelt 2022

Vor dem Hintergrund der Versorgungssicherheit, dem politisch unterstützten Ausbau der erneuerbaren Energien und den Herausforderungen wie Lieferengpässen und Fachkräftemangel diskutieren wir die Lösungsansätze – innerhalb der Branche und über Sektoren hinweg. In diesem Jahr steht das Forum Neue Energiewelt unter dem Motto „Freiheitsenergien sichern Versorgung, Werte und den Weg zur Klimaneutralität“. Das Themenspektrum reicht von der PV-Produktion in Deutschland und Europa, Fachkräftemangel und Qualitätsfragen über Quartiersmanagement, Wasserstoff und Flächenkonflikte bis hin zu Vehicle to X, Gigaprojekte und die laufende Energiepreiskrise. Das 23. Forum Neue Energiewelt findet am 14. und 15. September 2022 im Festsaal Kreuzberg statt.

 

MEHR ERFAHREN

07.07.2022

Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraft

Die Zukunft der Wasserkraft und insbesondere der kleinen Wasserkraft ist im Rahmen der aktuellen Entwicklungen auf dem Energiemarkt ungewiss. Um ihr volles Potenzial zu nutzen, benötigen wir Ideen und Strategien, wie sich die Kleinwasserkraft in Wirtschaft und Gesellschaft durchsetzen kann – und genau diese werden auf dem Internationalen Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke diskutiert. Rotierend im deutschsprachigen Alpenraum kommt das Forum in diesem Jahr in der 25. Auflage und unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Markus Aufleger am 22.+23. September 2022 nach Innsbruck.

 

MEHR ERFAHREN

31.05.2022

AgriVoltaics Conference 2022: Bringing Agrivoltaics forward

Unter dem Motto "Bringing Agrivoltaics Forward" beschäftigt sich die Agrivoltaics2022-Konferenz mit den aktuellen Fragen und Lösungsansätzen des Forschungsfeldes. Die englischsprachige Veranstaltung findet vom 15.-17. Juni 2022 in hybridem Format sowohl in Piacenza, Italien, als auch online statt.

 

MEHR ERFAHREN

27.01.2022

PV-Symposium und BIPV-Forum 2022: Neuer Termin im Sommer, neuer Veranstaltungsort Messe Freiburg

Auch im neuen Jahr müssen wir als Veranstalter müssen auf Änderungen der pandemischen Situation reagieren, um die Sicherheit unserer Teilnehmer*innen zu gewährleisten. Wir freuen uns, mit gewohnter Flexibilität reagieren zu können und das PV-Symposium 2022 in einem neuen Rahmen umzusetzen:  Das PV-Symposium findet am 21.-23. Juni 2022 in der Messe Freiburg statt, das BIPV-Forum als Parallelveranstaltung am 22. Juni. 

 

MEHR ERFAHREN

13.01.2022

Solarthermie-Symposium 2022: Die Konferenz für erneuerbare Wärme

Auf dem Symposium Solarthermie und innovative Wärmesysteme treffen sich vom 3. bis 5. Mai 2022 Wissenschaft, Komponentenhersteller, Fachplaner, Architekten, Wohnungswirtschaft und Stadtwerke, um der Solarthermie als ökologisch nachhaltige Wärmequelle die Aufmerksamkeit zu schenken, die ihr gebührt. Workshops, Thementische, eine begleitende Fach- und Posterausstellung und ein attraktives Rahmenprogramm runden das Symposium ab.

 

MEHR ERFAHREN

20.12.2021

PV-Symposium 2022: Programm ist online!

Auf dem 37. PV-Symposium vom 21.-23. Juni 2022 werden die neuesten Entwicklungen rund um die Photovoltaik-Branche diskutiert. Freuen Sie sich unter anderem auf dieThemenschwerpunkte politischer Rahmen für die PV, nachhaltige PV-Produktion in Europa, Herausforderungen beim schnellen Zubau und vieles mehr! Bis zum 31.12.2021 ist zudem das Early-Bird-Ticket zum günstigen Preis buchbar. 

 

MEHR ERFAHREN

17.11.2021

Tagung Zukünftige Stromnetze

Die Tagung Zukünftige Stromnetze findet am 26. und 27. Januar 2022 erstmals als hybride Tagung statt. Teilnehmer*innen erwartet ein hochkarätiges Programm, interdisziplinärer Austausch zwischen Politik, angewandter Forschung und Industrie rund um die Zukunft der Stromnetze und viel Raum, um Ihr Netzwerk zu erweitern. Bis zum Ende des Aktionsmonats November besteht außerdem die Möglichkeit, zu sparen und sich das Vorteilspaket zu sichern. 

 

MEHR ERFAHREN

02.11.2021

PVinMotion Conference: So kommt die Sonne in den Tank!

Fahrzeugintegrierte Photovoltaik (VIPV) bietet viele Vorteile – mehr Reichweite, mehr Autarkie, ein längeres Leben für die Batterie. Doch noch gibt es viele Herausforderungen, die wir vom 6.-8. Dezember auf der digitalen englischsprachigen Konferenz PVinMotion ausloten werden.

 

ZUR KONFERENZ

01.10.2021

Forum Neue Energiewelt 2021: Rückblick

Das Forum Neue Energiewelt am 22.-23.09.2021 im Festsaal Kreuzberg sorgte für viel Gesprächsstoff, neue Kontakte über die Branche hinweg und den ein oder anderen Aha-Moment. Tauchen Sie mit unserem Rückblick in die Stimmung der Konferenz ein und lesen Sie die Presseberichte. 

 

ZUM RÜCKBLICK

04.06.2021

Conexio GmbH und PSE Conferences & Consulting GmbH fusionieren

Endlich können wir stolz sagen, dass wir offiziell zusammen gehören: Die beiden Konferenzveranstalter Conexio GmbH aus Pforzheim und PSE Conferences & Consulting GmbH aus Freiburg wurden rückwirkend zum 1. Januar 2021 fusioniert. Ab sofort sind wir die Conexio-PSE GmbH mit Standorten in Pforzheim, Berlin und Freiburg.

 

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Dank der perfekt umgesetzten technischen Durchführung von Conexio-PSE konnten wir die Online-Tagung reibungslos und mit lebhaften digitalen Interaktionen durchführen.

Fabian Flade, Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solar-Initiativen – ABSI

Vielen Dank, es funktioniert alles genau so, wie wir uns das vorgestellt haben.

Michael Hörner, Institut Wohnen und Umwelt GmbH

Vielen vielen Dank für die Unterstützung beim IEW. Alles ist sehr gut abgelaufen.

Dr. Christoph Kost, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für die gute Veranstaltung, das sehr gute Projektmanagement auf Ihrer Seite und die gute Zusammenarbeit!

Constanze Marambio, Projektträger Jülich (PtJ)

Besser kann man einen Kongress im virtuellen Raum kaum umsetzen.

Dr. Ulrich Maurer, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

An der Stelle gerne das Kompliment zurück: Die Vorbereitung war sehr professionell!

Markus Nuoffer, TransnetBW GmbH

Neben reiner Information zählt das gegenseitige Bestärken. Deswegen ist es gut, dass es Euch gibt! Ein Dank an die Conexio-PSE-Kolleg*innen, die das erkannt haben.

Hans Urban, Ingenieur der Fachrichtung Elektrotechnik, Freier Berater u.a. bei ECO STOR